MEIN BUCH


Vanlife – Über Suche, Sein und Schein

Über das Buch

Da war dieser Wunsch. Dieses Verlangen nach dem Entdecken des Selbst. Große Fragen zu beantworten. Wer bin ich? Wer will ich sein? Was ist mein Platz in dieser Welt? Die innere Mitte finden. Balance. Glück. Leichtigkeit.

Wie? Durch Reisen. Durch ein minimales und flexibles Leben in einem Van. Und wenn wir ehrlich sind: Der Hype Vanlife wird von vielen verfolgt. Frei, leicht und einfach perfekt. Das suggeriert uns das Instagram #vanlife. Wirkliche Tiefe hat das nicht. Und es entspricht auch nicht der Wahrheit. Zuerst kommen einmal viele Probleme auf: Schwierige Verzwickungen, alte Denkmuster, unehrliche Maskeraden.

Momentan entsteht ein Buch, das genau darüber spricht: Über das Aufdecken von Stereotypen des Vanlife, über Entdecken und Loslassen – und letztlich doch über das Finden des Selbst.

Komm mit auf meine Reise.

Du interessierst dich für mein Buch? Ein kleinen Vorgeschmack gebe ich ab und an in meinem Newsletter. Hier teile ich Momentaufnahmen und persönliche Insights während meiner Reise. Über meinen Newsletter erfährst du auch als Erste:r, wenn mein Buch veröffentlicht wird.

Über mich

Schreiben war schon immer meine Leidenschaft. Ob Tagebuch, Gedichte – oder beruflich als Online-Redakteurin, Texterin und Content Marketer. Das Reisen auch. Aber noch nie wurde mein Lebensstil so bewusst eine Reise. Seit dem Leben im Van bekommt mein Leben so viel Tiefgang.

Schreiben hilft mir, mein Erlebtes zu verarbeiten. Es aus mir raus zu lassen. In Worte zu packen. Während meinem Vanlife mache ich so wichtige Erfahrungen, die ich mit anderen teilen möchte. Weil ich weiß, dass es Fragen sind, die unsere Generation beschäftigt. Viele sind fasziniert von dem Vanlife. Und ich möchte diesem ein Hauch Realität und Tiefe geben.

Neben dem Buch schreiben arbeite ich als freie Online-Redakteurin und Content Marketer für öko-soziale Magazine, NGO’s und Sozialunternehmen.